Warenkorb
Produkte Seminare - Vorträge - Beratungen Ihr Berater vor Ort Wissenswertes - Informationen Suche Startseite

Die Lasten des Seins Loslassen und das Leben in Liebe leben

  
Themen:      Jeder von uns bringt in seiner Inkarnation Lasten aus früheren Leben mit. Ebenso laden wir uns meist unbewusst Lasten über all die Jahre dieses Lebens auf, die oft schwer und blockierend wirken. Lösen können wir uns von diesen Lasten durch entsprechende Transformation. Alle unsere Lebensbereiche sind in feinstofflichen Strukturen abgebildet. Diese Strukturen können bereinigt, optimiert und am Höchstmöglichen ausgerichtet werden.
 
In diesem Seminar werden die Lasten des Seins gemeinsam transformiert. Es wird vermittelt, wie zum Beispiel alle Beziehungen und Partnerschaften (auch nicht gelebte Lieben) energetisch geheilt und die entsprechenden Blockaden gelöst und losgelassen werden können. Ebenso wird vermittelt, wie alle Strukturen des Lebens individuell optimiert und am Höchstmöglichen ausgerichtet werden können.
 
Wer das vermittelte Wissen anwendet, wird schon nach kurzer Zeit sein Leben vollkommen in Liebe leben können.
Teilnehmerprofil:      «Grundlagen und Werkzeuge der Transformation» besucht.
Dauer:      2 Tage, 09:30 - ca. 17:00 Uhr, abzgl. Mittagspause
Kosten:      EUR 345.- , exkl. Verpflegung
Referent(en):      Thomas Gebert
Termine:       Im Moment sind keine Termine festgesetzt
(Preis-) Änderungen vorbehalten  
Seitenanfang    Übersicht  
Kontakt

© 2007 - 2018 FOSTAC AG - Grafik und Design: in Zusammenarbeit mit stereoweb.ch - Programmierung: SokratesSoft GmbH